80.000 km durch die Welt……..

© Liz Collet

© Liz Collet

….der Bücher.

Für die Welt der Bücher.

Für eine Welt von Büchern für Kinder.

Auf diesen Nenner könnte man das bringen, was Antonio La Cava, der Bauernsohn, Grundschullehrer macht. Der wollte am liebsten schon damals, in seiner Gemeinde Ferrandina bei Matera die Schule zu den Kindern zu bringen, anstatt die Kinder jeden Morgen in die Schule zu holen.

Deswegen hat der inzwischen 69-jährige etwas auf die Beine, genauer: auf die Räder gestellt, was in dieser Art bis heute in Italien einzigartig ist: 1999 montierte er einen Bücherschrank mit zwei zu öffnenden Seiten auf ein Dreirad-Moped, eine alte bleue „Biene 500“, baute ein Dach und Schornstein darauf, um es wie ein Haus aussehen zu lassen und machte sich mit dem Bibliomotocarro auf seinen Weg. Auf dem er inzwischen rund 80.000 km zurückgelegt hat. Dabei geht es ihm nicht allein darum, eine Miniausleihbibliothek auf Rädern zu sein.

Gegen die Einsamkeit der Kinder, die zu viel Zeit vor dem Computer verbringen und dabei mit der ganzen Welt vernetzt sind, aber nicht mehr mit ihrem Bruder oder den Eltern. Um sie aus ihrer Isolation herauszuholen, besucht er sie. Mit Büchern, zu Gesprächen, damit sie selbst wieder lesen und etwas aufzuschreiben, das er dann mitnimmt, um es anderen zum Lesen weiter zu geben. Geschichten der Kinder, eigene Geschichten. Ebenso wie die Bücher, von denen er rund 750 auf seinen Touren bei sich hat und rund 450 bei jeder seiner Reisen ausleiht. Das und mehr über Antonio La Cava berichteten die Medien bereits mehrfach in den vergangenen Jahren, aktuell hat die FAZ einen Artikel HIER über ihn veröffentlicht.

Links, die Sie interessieren könnten:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s