Quo vadis Einzelhandel? – Ein Buchhändler

Harte Nuss © Liz Collet

Harte Nuss © Liz Collet

Mit der Frage „Quo vadis Einzelhandel“ als Fensterdekoration kämpft der Inhaber der ältesten Buchhandlung Stuttgarts gegen das Sterben des inhabergeführten Einzelhandels. Die Schaufensterdekoration der Buchhandlung Steinkopf schreckt die Kunden auf. Der ganze Bericht HIER.

Ob es mit den Buchstaben im Fenster allein getan sein wird? Er enthält wenig Aussagen konkreter Art, wie Buchhändler und Einzelhändler dem Wettbwerb des Onlinebuchhandels entgegentreten können. Öffnung des Buchladens morgens um 07:30 Uhr klingt nett – aber wie ist der Zulauf dann? Ist dies verlockender für Kunden morgens vor der Abeit ein Buch zu suchen als während 24 h geöffnetem Online-Buchmarkt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s