Jeder Einzelne……..: Zum Gedenken an Willi Graf

 12. Oktober 1943, Die Weisse Rose, Gedenktag, Hinrichtung, In Gedenken an Willi Graf © Liz Collet

In Gedenken an Willi Graf © Liz Collet

2. Januar 1918 – 12. Oktober 1943

Heute vor 72 Jahren wurde Willi Graf im Gefängnis München-Stadelheim hingerichtet. Der Volksgerichtshof hatte ihn am 19. April 1943 zusammen mit Prof. Kurt Huber und Alexander Schmorell zum Tode verurteilt.

„Jeder Einzelne trägt die ganze Verantwortung.
Für uns aber ist es die Pflicht,
dem Zweifel zu begegnen
und irgendwann eine eindeutige Richtung einzuschlagen.“
Willi Graf, 6. Juni 1942

Wie Hans und Sophie Scholl wurde Willi Graf am 18. Februar in München Schwabing verhaftet. Nach dem Todesurteil durch die NS-Justiz wurde er weiter verhört, um Informationen und persönliche Verbindungen von ihm zu erfahren. Durch sein Schweigen bewahrte Willi Graf manche Freunde vor dem Zugriff der Gestapo.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s